Orthopädische Praxisgemeinschaft Hauptmannsreute 62 70193 Stuttgart 0711 - 48 50 80
Orthopädische PraxisgemeinschaftHauptmannsreute 6270193 Stuttgart0711 - 48 50 80

Alles hat ein Gleichgewicht- auch der menschliche Körper!

 

Wenn das komplizierte Zusammenspiel unserer Organsysteme, Nerven, Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke in einem fehlerfreien Zustand verlaufen, haben wir eine perfekte Einstellung!

 

Sehr häufig kommt aber dieses Gleichgewicht durch äußere oder innere Störfaktoren aus den Fugen- mit der Folge einer einseitigen Belastung- die schon bald Schmerzen und Funktionsverlust hervorrufen können.

Am einfachsten ist dieses Ungleichgewicht nach einem Sturz oder Unfall zu spüren, wenn man schmerzbedingt schon vermeintliche einfache Belastungen nicht mehr wie gewohnt durchführen kann.

Viel häufiger sind aber die langsamen Veränderungen des Gleichgewichtes, die einem erst nach Monaten oder Jahren auffallen, wenn sich schon längst Schonhaltungen oder Ausgleichsbewegungen eingestellt haben.

 

Unser Ziel ist daher, Sie wieder in Ihr Gleichgewicht zurück zu bringen!

 

Nach einer ausführlichen Anamnese und klinischen Untersuchung des gesamten Bewegungsapparates stehen uns in unserer Praxis modernste Geräte zur Verfügung, die wir zur weiteren Diagnostik einsetzen.

 

Unser Therapiekonzept beinhaltet alle Aspekte einer modernen konservativen Orthopädie unter Einbeziehung unserer Erfahrungen aus der Sportbetreuung.

Nähreres hierzu finden Sie bei unserem Leistungsspektrum.

 

Im Falle der Notwendigkeit einer Operation stehen wir in sehr guter und kollegialer Verbindung zu renommierten Fachkliniken.

 

 

Hier finden Sie uns

Orthopädische Praxis

Hauptmannsreute 62

70193 Stuttgart

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 711 485080

 

oder Email an 

info@dr-simmelbauer.com

oder an 

info@stuttgart-praxis.de

 

Sprechzeiten

Montag           07:00 - 17:00  
Dienstag 07:00 - 16:00  
Mittwoch 07:00 - 13:00  
Donnerstag 07:00 - 17:00  
Freitag  07:00 - 13:00   

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Simmelbauer und Dr. Langhoff